LEITFADEN ZUM HAUSBAU

Vorphase

Auswahl des Grundstücks

Der Ort, an dem Sie sich Ihr zukünftiges Leben lang aufhalten werden, soll gut gewählt sein.

  • Sonneneinfall/Belichtung
  • Erschließung durch Verkehrswege
  • Kanal und Strom
  • Lage zu öffentlichen Einrichtungen wie Schulen
  • Flächenwidmung/Bebauungsplan
  • Mögliche Umweltgefahren wie Überflutungen oder Hangrutschung
  • Rechte Dritten gegenüber 

sind wichtige Entscheidungskriterien. Die Lage Ihres Grundstücks ist maßgebend für die Anordnung und somit für das spätere Erscheinungsbild Ihres Hauses.


Planungsphase

Im Vorfeld können Sie folgende Punkte überdenken. 

  • Festlegung des Raumprogramms (welche und wie viele Räume benötige ich, brauche ich Kinderzimmer, Gästezimmer usw.)
  • Finanzelle Möglichkeiten
  • Will ich ein traditionelles Haus, ein Niedrigenergiehaus oder ein Passivhaus? Wir helfen gerne bei der Entscheidung
  • Welche Bauvorschriften kommen zum Tragen
  •  

Mit diesen Informationen ermitteln wir mit Ihnen in einem Erstgespräch die Grundlagen Ihres Bauvorhabens.

Nun erstellen wir einen Vorentwurf, der ein grundsätzlicher Lösungsvorschlag in der Regel im Maßstab 1:200 ist.

In gemeinsamer Abstimmung wird darauf der Entwurf angefertigt, der als Grundlage für die Grundrisse, Schnitte und Ansichten im Maßstab 1:100 dient.

Wir erstellen jetzt auch gerne eine erste Kostenschätzung für Sie und treffen mit Ihnen die Entscheidung für die wesentlichen Baustoffe (Holz, Ziegel, Dämmstoffarten usw.).

In dieser Phase kann auch bereits ein Energieausweis erstellt werden, der für die Höhe der Wohnbauförderung ausschlaggebend ist.

Der Einreichplan samt Baubeschreibung ist die Basis für das baubehördliche Bewilligungsverfahren.

Auf Wunsch erfolgt die Ausführungs- und Detailplanung, in der alle individuellen Wohnbedingungen berücksichtigt werden. (Technische Umsetzungsvarianten, Vermeidung von Wärmebrücken, Fenster/Türdetails etc.).

 

Fixpreis – Fixtermin

Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag, der auf einem standardisierten Leistungsverzeichnis beruht. So ist er transparent und einfach zu vergleichen.

Der im Bauvertrag unterzeichnete Preis ist ein Fixpreis. Auch der Termin, zu dem die Leistung von uns fertig gestellt wird, wird mit Ihnen gemeinsam fixiert und ist für uns als Auftragnehmer bindend. Der von beiden Seiten unterschriebene Bauvertrag macht alle Rechte und Pflichten für den Bauherren klar ersichtlich.

Weiterempfehlen: Seite drucken
Kontaktdaten Luxbau